Kurse 2014

Wir tun uns gut
Ein Wochenende für Paare

Freitag, 03.01.2014, 18 Uhr bis Sonntag, 05.01.2014, 14 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Lioba Burg-Traber (Paartherapeutin, Meditationsleiterin),
Otmar Traber (Dipl. Theologe, Dipl. Pädagoge)

EUR 380,- pro Paar (Kurs 178,-, VP + DZ 202,-)
Veranstalter: keb Ludwigsburg

Liebe pflegen, damit sie uns nicht abhanden kommt, ist nicht mit dem Blumenstrauß zum Hoch­zeitstag getan. Einander gut tun, Spannungen lö­sen, sich nicht ausweichen, sondern sich dem Part­ner wahrnehmend, zärtlich und lustvoll zuwenden – all das geht im Alltag neben Kindern, Arbeit und Beruf oft verloren. An diesem Wochenende wollen wir im klärenden und helfenden Miteinander diese schönste Seite des Zusammenlebens aus ihrem Schattendasein erlösen.

Zur Anmeldung


 

„Jeder Topf sucht seinen Deckel“

Freitag, 28.03.2014, 18 Uhr – Sonntag, 30.03.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Johannes Jacobsen (Dipl. Pädagoge)

EUR 210,- pro Person (Kurs 89,- VP + EZ 121,-)
Veranstalter: keb Ludwigsburg

Der Wunsch nach Beziehung – zwischen Realität und Phantasie – Ein Selbsterfahrungswochenende für Singles auf der Partnersuche und Menschen, die Impulse für ihre Beziehung suchen.

Wie wirke ich eigentlich, was macht meine Attraktivität für das andere Geschlecht aus und welche Reaktionen löse ich aus? Verführt mich mein Bild von der Traumfrau/ dem Traummann dazu, an der Realität zu scheitern? Kenne ich meine eigenen Beziehungsmuster und welcher Partner passt dann zu mir? Das sind zentrale Fragen bei der Partnerwahl, an denen wir mit systemischen und psychodramatischen Methoden spielerisch arbeiten wollen.

Zur Anmeldung


 

Zu zweit auf einem Weg
Ein ungewöhnliches Wanderwochenende für Paare

Freitag,16.05.2014, 18 Uhr – Sonntag, 18.05.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Tilman Kugler, Dipl. Pädagoge, Dipl. Theologe, Erlebnispädagoge
und N.N.

EUR 380,- pro Paar (Kurs 178,- VP + DZ 202,-)
Veranstalter: keb Hohenlohe

Menschen, die als Paar gemeinsam auf dem Weg sind, nehmen diesen Weg unterschiedlich wahr, haben manchmal unterschiedliche Vorstellungen über die Richtung, das Tempo, die notwendige Ausrüstung. Manche Etappen sind genussvoll, andere sind mühsam. Das Unterwegssein in der abwechslungsreichen Hohenloher Landschaft zwischen Jagst und Kocher, sowie das Wetter mit allen Unwägbarkeiten machen das Wochenende zum Übungsfeld fürs “richtige Leben“. Denkanstöße und Wahrnehmungsübungen unterwegs schaffen Gelegenheiten, sich selbst, den anderen und das Miteinander zu erleben und besser zu verstehen. Voraussetzungen für das Wochenende sind: Lust am Wandern und Draußen-unterwegs-sein, Lust am Gespräch mit Ihrer Partnerin /ihrem Partner und anderen Paaren und Lust auf ein paar neue, ungewöhnliche Erfahrungen.

Zur Anmeldung


 

Zu zweit in einem Boot
Ein Wochenende für Paare – mit Kanutour

Freitag, 11.07.2014, 18 Uhr – Sonntag, 13.07.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Christine Besenfelder, Dipl. Pädagogin, Paartherapeutin
Tilman Kugler, Dipl. Pädagoge, Dipl. Theologe, Referent für Männerarbeit

EUR 400,- pro Paar (Kurs 198,-, VP + DZ 202,-)
Veranstalter: keb Hohenlohe

Ein Fluss fließt manchmal ruhig dahin. Zwischendurch wird das Wasser unruhig: Wellen, Stromschnellen, Hindernisse … Das macht die Fahrt spannend. Wer mit dem Boot unterwegs ist, tut zwischendurch gut daran, ein ruhiges Kehrwasser zu suchen, sein Boot am Ufer fest zu machen, aus dem Fluss auszusteigen und erst mal zu schauen, wie es weitergehen kann.

Im Leben als Paar zu zweit in einem Boot ist es ähnlich: Es gibt ruhige, harmonische Phasen und turbulente Strecken mit Überraschungen und Gefahren. Eine Auszeit – Zeit, um zu schauen, wie es weiter gehen kann – tut dann und wann gut.

Das Kanuwochenende für Paare ist eine solche Auszeit – auch eine Zeit, neue Erfahrungen zu machen, zu zweit in einem Boot. Mit anderen Paaren.

Ganz konkret.

Zur Anmeldung


 

Liebespaar, Elternpaar – und dann noch der Job.
Ein Wochenende für Paare mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren

Freitag, 11.07.2014, 18 Uhr – Sonntag, 13.07.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Monika Nohl-Schäfer, Familientherapeutin
Martin Zahn, Familientherapeut

EUR 380,- pro Paar (Kurs 178,- VP + DZ 202,-) incl. Kinderbetreuung.
Bitte Anzahl und Alter der Kinder angeben
Veranstalter: keb Ludwigsburg

Bestimmt wollen Mann und Frau das Liebespaar bewahren, wenn Kinder kommen und sich Verantwortung für die Familie einstellt. Allerdings kann der vielschichtige Alltag die Liebe und das Zusammenleben sehr auf die Probe stellen. Und viele fühlen sich durch die Berufstätigkeit noch mehr herausgefordert. Das alles in die richtige Balance zu bringen, ist eine Kunst, die nicht immer gelingt.

An diesem Wochenende wollen wir uns vor allem für das Liebespaar, aber auch für das Elternpaar, Zeit nehmen und dafür, wie es gut mit den Herausforderungen des Alltags umgeht.

Die Kinder sind erwünscht und werden betreut.

Zur Anmeldung


 

Lebenslust und Liebe
Eine Paarwoche

Sonntag, 27.07.2014, 18 Uhr – Freitag, 01.08.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Lioba Burg-Traber (Paartherapeutin, Meditationsleiterin)
Otmar Traber (Dipl. Theologe, Dipl. Pädagoge)

EUR 850,–pro Paar (Kurs 345,- DZ + VP 505,-)
Veranstalter: keb Ludwigsburg

In dieser Woche werden wir viel Zeit füreinander haben. Zeit, um das „Liebespaar“ in uns neu zu entdecken. Zeit, zu schauen, was lebendig sein will zwischen uns, im Alltag aber immer wieder verloren geht. Zeit für die Freude aneinander, für Gespräche, Berührungen, für die Sinnlichkeit. Zeit aber auch, am Lagerfeuer zu sitzen, um zu singen und mit anderen „Liebespaaren“ ins Gespräch zu kommen.

Zur Anmeldung


 

Selbst-bewusste Kommunikation in der Partnerschaft
Paarwochenende

Freitag, 03.10.2014, 18 Uhr – Sonntag, 05.10.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Bernd Dreger, Dipl.- Supervisor, Sozialtherapeut
Ina Rodewald, GFK-Trainerin

EUR 392,- pro Paar (Kurs 190,-, DZ + VP 202,-)
Veranstalter: keb Hohenlohe

Auf der Grundlage des von Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelten 4-Stufen-Modells der Gewaltfreien Kommunikation® (GFK) lernen Sie Wertschätzung gegenüber dem/der Partner/in zu entwickeln. Das bedeutet: Beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken und Bitten zu formulieren statt Forderungen zu stellen. Sie üben, offen und neugierig zuzuhören und sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den Anderen anzugreifen. Sie lernen, die eigene Reaktion von der Aussage des Partners/der Partnerin zu unterscheiden und Differenzen zu klären und auch zu würdigen. Und Sie erfahren, warum dies in der Partnerschaft so wertvoll und bereichernd sein kann.

Zur Anmeldung


 

Ich wünsch mir was, was du nicht siehst!

Freitag, 31.10.2014, 18 Uhr – Sonntag, 02.11.2014, 13 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Frank Juhasz, Bauingenieur,Gestaltpädagoge, Focusing-Berater
Irmgard Juhasz, Pädagogin,Gestalt­pädagogin, systemische Paar- und Familienberatung und Therapie

EUR 380,- pro Paar (Kurs 178,-, VP + DZ 202,-)
Veranstalter: keb-Ludwigsburg

Manchmal habe ich ganz persönliche Träume und Wünsche, die nur mich selber betreffen. Manchmal habe ich Wünsche an den Partner/ die Partnerin. Die Frage ist nur, wie zeige ich sie, wie spreche ich sie aus. Und wie können wir die Anliegen, die wir in diesen Wünschen zum Ausdruck bringen, lebendig werden lassen.

An diesem Wochenende werden wir

  • Ruhe finden, um eigene Wünsche (wieder) zu entdecken .
  • Anregungen finden, wie ich meine Wünsche, Gedanken, Träume so zum Ausdruck bringen kann, dass jeder von uns das Gefühl hat, frei reden zu können und der andere hört zu und versteht.
  • merken, dass es gut tut, wenn die eigenen Wünsche vom anderen liebevoll gesehen und respektiert werden.
  • Wege miteinander finden, dass doch der eine oder andere Wunsch erfüllt wird.

Wir werden Zeit haben zum Wohlfühlen und zum Umgang mit unseren Wünschen –
allein, zu zweit und in der Gruppe.

Zur Anmeldung


 

Ich habe Lust auf Dich!
Sinnlichkeit und Sexualität in der Partnerschaft

Sonntag, 04.01.2015, 18 Uhr – Dienstag, 06.01.2015, 14 Uhr
Bildungshaus Kloster Schöntal

Lioba Burg-Traber (Paartherapeutin, Meditationsleiterin)
Otmar Traber (Dipl. Theologe, Dipl. Pädagoge)

EUR 450,- pro Paar (Kurs/VP/DZ)
Veranstalter: keb-Ludwigsburg

Oft wagen wir es nicht, unsere Sinnlichkeit zuzulassen und auszudrücken, oder sie kommt uns im Alltagstrott abhanden. An diesem Wochenende wollen wir der Sexualität in unserer Lebensgeschichte nachspüren. Wir wollen der Zärtlichkeit und der Berührung auf der körperlichen und seelischen Ebene Raum geben und unserer Sexualität und Sinnlichkeit (vor)urteilsfrei und ohne gesellschaftliche Vorgabe den Platz einräumen, den nur wir selbst ihr geben können.

Zur Anmeldung